lernende/n chemie- und pharmatechnologe /in efz in St. Gallen

posted
contact
Jean-Christophe Goerens, Zurich Office
job type
temporary
apply now

job details

posted
location
st. gallen
sector
life sciences
job type
temporary
reference number
170174-62
contact
jean-christophe goerens, zurich office
phone
+41 58 201 45 00

job description

Für unseren Kunden Vifor Pharma in St. Gallen suchen wir für ab August 2022 für 3 Jahre eine/n:

Lernende Chemie- und Pharmatechnologin EFZ / Pharmatechnologe EFZ 100%.

Chemie- und Pharmatechnologen sind Produktionsspezialisten in der pharmazeutischen und chemischen Industrie. Bei Vifor Pharma bedienen sie computergesteuerte Anlagen zur Herstellung von hochwertigen pharmazeutischen Wirkstoffen, die in anderen Betrieben zu Medikamenten weiterverarbeitet werden. Sauberkeit und Ordnung sind im pharmazeutischen Betrieb ebenso essentiell wie eine exakte Dokumentation. Produktionsabläufe werden gesteuert und überwacht, kleinere Wartungsarbeiten werden selbstständig duchgeführt und hohe Anforderungen bei Umweltschutz und Arbeitssicherheit eingehalten. Diese Aufgaben setzen voraus, dass Chemie- und Pharmatechnologen alle Anlagen in ihrem Arbeitsbereich genau kennen, ein gutes technisches Verständnis haben und über Grundkenntnisse in Technologie, Chemie und Physik verfügen.

qualification

Die Kenntnisse, welche zum Erfüllen der Stelle erforderlich sind, werden während der 3-jährigen Ausbildung erlangt. Zu Antritt der Ausbildung sind folgende Qualifikationen erforderlich:

• Abschluss Sekundarschule

• Interesse an Technik, sowie gute Schulnoten in Chemie, Physik und Mathematik

• Konzentrationsfähigkeit

• Sprachen mündlich/schriftlich: Deutsch

• Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

• Gute körperliche Konstitution

• Kommunikations- und Teamfähigkeit

• Flexibilität

Du ergänzt deren Team optimal, wenn Du über eine exakte und eigenverantwortliche Arbeitsweise verfügen. Vifor Pharma freut sich auf eine Person mit Interesse an der pharmazeutischen Industrie, welches deren Team künftig tatkräftig unterstützen möchte.