process technician - betriebsmitarbeiter/in in Basel

posted
contact
Audrey Bisch, Basel Professionals Health Care & Life Sciences
job type
contract
apply now

job details

posted
location
basel, basel-stadt
sector
life sciences
job type
contract
reference number
16144
contact
audrey bisch, basel professionals health care & life sciences
phone
058 201 55 50

job description

For one of our client in Basel, we are looking for a Process Technician, for a project until the end of the year with high possibility of extension:

Die Stelle unterstützt die Herstellung der Arzneimittel für klinische Studien in TRD PHAD ORAL Supply Team. Speziell beziehen sich die Tätigkeiten auf die GMP-gerechte Produktion der Arzneiformen, Bedienung der Herstellanlagen, Unterstützung bei Wartung & Qualifizierung, sowie Reinigung und Dokumentation der durchgeführten Aktivitäten.

 

Hauptverantwortlichkeiten

• Wareneingang, sachgemässe Lagerung und Bereitstellung für den Versand der Ware

• GMP gerechte Herstellung der Arzneiformen inklusive Durchführung der erforderlichen Inprozess- Kontrollen und Eingabe in das MES System / Herstellung & IPC

• GMP gerechte Dokumentation und Kontrolle der durchgeführten Tätigkeiten (Elektronische Batch Dokumentation, Logbücher, Etiketten, Formblätter, zugehörige Beilagen)

• Bedienung inkl. Setup, Reinigung und Desinfektion der Herstellanlagen und Räume

• Unterstützung bei der Durchführung von Wartung & Kalibrierung der Herstellanlagen und Mitarbeit bei zugewiesenen Investitionsprojekten (z.B. im Rahmen der Qualifizierung und Inbetriebnahme)

• Delegierter Musterzug

• Verantwortlich für Ordnung und Sauberkeit in den zugewiesenen Aufgabengebieten und Räumen

• Verantwortlich für die Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit der zugewiesenen Anlagen

• Eigenverantwortung für die fortlaufende Weiterbildung/Entwicklung

• Proaktive Mitarbeit und Wissensaustausch mit Team- und Projektbeteiligten; Unterstützung beim Onboarding von neuen Kollegen in der Rolle als Mentor

• Mitarbeit bei der Umsetzung und Einhaltung von 5S und IQP/Continuous Improvement (CI)Massnahmen

• Einbringen von Ideen für das Vorschlagswesen

• Mitarbeit bei der Vorbereitung von internen und externen Audit & aktive Teilnahme bei der Durchführung der Audit

• Mitarbeit zur Erfüllung der Supply Team spezifischen KPI’s

• Mitarbeit bei der Erstellung / Überarbeitung von SOP’s

• Einhaltung der zugewiesenen SOPs und Schulungen und zeitgerechte Abarbeitung im Schulungssystem

• Einhaltung der cGMP, HSE, Data Integrity und ISEC (Information Security) Richtlinien

• Einhaltung der Werte und Verhaltensweisen

• Einhaltung & Wahrnehmung von diversen Verantwortungen gemäss den jeweiligen Verantwortlichkeitslisten

Erfahrung/ Berufliche Anforderungen

(Beschreibt die notwendige Ausbildung und das Anforderungsniveau)

Berufsausbildung (Minimum/Wünschenswert):

Abgeschlossene Berufsausbildung.

Erwünscht:

Berufsausbildung als Chemie- und Pharmatechnologe, Lebensmittelbereich oder Hygienebetrieb oder eine technische Berufsausbildung mit Erfahrung im GMP regulierten Umfeld (z.B. Mechaniker, Mechatroniker etc.)

Sprachkenntnisse:

• Fließende Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich).

• Gute Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich).

Berufliche Erfahrung:

1. ?5 Jahre Erfahrung im GMP regulierten Umfeld, sofern keine Fachausbildung als Chemie- oder Pharmatechnologe vorliegt.

2. Erfahrung im Entwicklungsbetrieb einer pharmazeutischen Herstellung wünschenswert.

3. Erfahrung in der Herstellung fester Darreichungsformen (Mischen, Granulieren, Sieben, Mahlen, Kompaktieren, Extrudieren, Tablettieren, Kapsulierung, Sorting, Coating)

4. Staplerführerschein wünschenswert

Notwendige Kompetenzen:

1. Sicherer Umgang in der Anwendung der GxP Regularien

2. Lernbereitschaft

3. Gute Organisations- und Planungskompetenz; lösungsorientierte Arbeitsweise

4. Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe persönliche Integrität

5. Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Bereitschaft zum Arbeiten im Vollschutzanzug und persönlicher Schutzausrüstung

6. Ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft sowie Bereitschaft zur Arbeit im Schichtbetrieb

7. Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen (Outlook, Word, Excel, Powerpoint)

8. Kenntnisse im Umgang mit MES Systemen (z.B. PAS-X Werum)