You are successfully logged out of your my randstad account

You have successfully deleted your account

junior process engineer // johnson & johnson.

Job Details

zusammenfassung.

  • Branche
    Life sciences
  • Kontakt
    Stephan Zoebeli
  • Referenznummer
    127140-524

Beschleunige die Bewerbung, indem du dein Profil teilst

Job Details

Für die Welt sorgen … beim Einzelnen beginnen. Dieser Leitsatz inspiriert und eint die Menschen bei Johnson & Johnson. Die Kultur der Fürsorge steht im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie, welche im Credo verankert ist.

Janssen ist weltweit eines der führenden Unternehmen in der Forschung und Entwicklung innovativer Arzneimittel. Als Teil des Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson konzentrieren wir uns auf einige der grössten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit. Rund 40'000 Mitarbeiter in mehr als 150 Länder arbeiten für Janssen. Der Anspruch von Janssen ist es, die Lebensqualität chronisch oder lebensbedrohlich erkrankter Menschen nachhaltig zu verbessern. Janssen Vaccines in Bern konzentriert sich mit ca. 600 Mitarbeitern aus über 25 Ländern darauf, globale Bedürfnisse nach innovativen Impfstoffen und biopharmazeutischen Therapien zur Prävention von Infektionskrankheiten zu erfüllen.

Zu den Haupttätigkeiten gehören:

  • Durchführung der praktischen Downstream-Projektarbeiten in einer cGMP-geregelten Umgebung. Einem leitenden Techniker kann eine implizite Führungsfunktion in der Prozessausführung zugewiesen werden.
  • Zusammenfassen der Ergebnisse in Absprache mit dem Prozessingenieur oder dem Wissenschaftler/Teamleiter, der zur Prozess- und Betriebsverbesserung beiträgt.
  • Durchführung von Entwicklungs- und Produktionstätigkeiten nach vordefinierten Studienplänen oder Batch-Protokollen unter Einhaltung der definierten Zeitvorgaben durchführen
  • Durchführung von Kernprozessen des DSP (Filtration, Chromatographie, Cross-Flow-Filtration, Zentrifugation, Pufferaufbearbeitung, Abfüllung, etc.) unter Einhaltung der cGMP-Vorschriften.
  • Unterstützung von Prozess-Reinigungs-, qualifizierungs- und Validierungsarbeiten.
  • Erstellung der Verwaltung von SOPs und Herstellungsprotokollen.
  • Durchführung von Arbeiten gemäss den EHS-Vorschriften, Melden von EHS-Lücken und/oder Vorfällen und Einleiten von Verbesserungsmassnahmen im Bereich EHS.
  • Überprüfen der ausgefüllten Chargenprotokolle und Herstellungsprotokolle.
  • Planen und Ausführen von Arbeitsaufträgen und Produktionsprozessen sowie Nebenaktivitäten.
  • Teilnahme an Einführung von Verbesserungsprozessen sowie Feedback geben zu Studienplänen, Studienberichten, SOP's, MBR's sowie zur technische und gerätetechnische Wartungs-/Kalibrierberichte.
  • Lücken in der Qualitätsdokumentation melden und entsprechend handeln.
  • Implementierung und Einführung neuer Verfahrenstechniken und Fertigungseinrichtungen und /oder Koordination von Verbesserungen und Modifikationen der Ausrüstung.
  • Kommunikation mit externen Partnern für den Kauf neuer Geräte und Materialien.
  • Unterstützung bei Qualifizierung von Anlagen und computergestütze Systemvalidierungsaktivitäten.
  • Interne Organisation der zugewiesenen Anlagen der Implementierung sicherheitsrelavanter Verfahren sowie die Durchführung von Unterhaltungsaktivitäten (Logbücher, Renigungsprotokolle, etc.) in Übereinstimmung mit den cGMP-Vorschriften.
  • Meldung von Nichtkonformitäten und Einleitung von Aufzeichnungen über Qualitätsprobleme und Untersuchungen mit geringen Auswirkungen sowie Korrekturmassnahmen unter cGMP.

Für die Welt sorgen … beim Einzelnen beginnen. Dieser Leitsatz inspiriert und eint die Menschen bei Johnson & Johnson. Die Kultur der Fürsorge steht im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie, welche im Credo verankert ist.

Janssen ist weltweit eines der führenden Unternehmen in der Forschung und Entwicklung innovativer Arzneimittel. Als Teil des Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson konzentrieren wir uns auf einige der grössten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit. Rund 40'000 Mitarbeiter in mehr als 150 Länder arbeiten für Janssen. Der Anspruch von Janssen ist es, die Lebensqualität chronisch oder lebensbedrohlich erkrankter Menschen nachhaltig zu verbessern. Janssen Vaccines in Bern konzentriert sich mit ca. 600 Mitarbeitern aus über 25 Ländern darauf, globale Bedürfnisse nach innovativen Impfstoffen und biopharmazeutischen Therapien zur Prävention von Infektionskrankheiten zu erfüllen.

Zu den Haupttätigkeiten gehören:

  • Durchführung der praktischen Downstream-Projektarbeiten in einer cGMP-geregelten Umgebung. Einem leitenden Techniker kann eine implizite Führungsfunktion in der Prozessausführung zugewiesen werden.
  • Zusammenfassen der Ergebnisse in Absprache mit dem Prozessingenieur oder dem Wissenschaftler/Teamleiter, der zur Prozess- und Betriebsverbesserung beiträgt.
  • Durchführung von Entwicklungs- und Produktionstätigkeiten nach vordefinierten Studienplänen oder Batch-Protokollen unter Einhaltung der definierten Zeitvorgaben durchführen
  • Durchführung von Kernprozessen des DSP (Filtration, Chromatographie, Cross-Flow-Filtration, Zentrifugation, Pufferaufbearbeitung, Abfüllung, etc.) unter Einhaltung der cGMP-Vorschriften.
  • Unterstützung von Prozess-Reinigungs-, qualifizierungs- und Validierungsarbeiten.
  • Erstellung der Verwaltung von SOPs und Herstellungsprotokollen.
  • Durchführung von Arbeiten gemäss den EHS-Vorschriften, Melden von EHS-Lücken und/oder Vorfällen und Einleiten von Verbesserungsmassnahmen im Bereich EHS.
  • Überprüfen der ausgefüllten Chargenprotokolle und Herstellungsprotokolle.
  • Planen und Ausführen von Arbeitsaufträgen und Produktionsprozessen sowie Nebenaktivitäten.
  • Teilnahme an Einführung von Verbesserungsprozessen sowie Feedback geben zu Studienplänen, Studienberichten, SOP's, MBR's sowie zur technische und gerätetechnische Wartungs-/Kalibrierberichte.
  • Lücken in der Qualitätsdokumentation melden und entsprechend handeln.
  • Implementierung und Einführung neuer Verfahrenstechniken und Fertigungseinrichtungen und /oder Koordination von Verbesserungen und Modifikationen der Ausrüstung.
  • Kommunikation mit externen Partnern für den Kauf neuer Geräte und Materialien.
  • Unterstützung bei Qualifizierung von Anlagen und computergestütze Systemvalidierungsaktivitäten.
  • Interne Organisation der zugewiesenen Anlagen der Implementierung sicherheitsrelavanter Verfahren sowie die Durchführung von Unterhaltungsaktivitäten (Logbücher, Renigungsprotokolle, etc.) in Übereinstimmung mit den cGMP-Vorschriften.
  • Meldung von Nichtkonformitäten und Einleitung von Aufzeichnungen über Qualitätsprobleme und Untersuchungen mit geringen Auswirkungen sowie Korrekturmassnahmen unter cGMP.

kontaktiere uns.

wir sind da um deine Fragen zu beantworten.

SZ

Stephan Zoebeli

ähnliche jobs.

alle Jobs anzeigen

Danke für die Anmeldung zu persönlichen Job-Benachrichtigungen.