Ingenieur Prozessanalytik (m/w/d) in Visp

veröffentlicht
Kontakt
Mari Slavova, Randstad Inhouse Services Lonza Visp
Jobtyp
Temporär
jetzt bewerben

job details

veröffentlicht
Ort
Visp, Wallis
Sektor
Bau
Jobtyp
Temporär
Referenznummer
213112-35
Kontakt
Mari Slavova, Randstad Inhouse Services Lonza Visp
Telefon
+41 61 316 25 42

Stellenbeschreibung

Für Arxada inVisp suchen wir eine/n Ingenieur Prozessanalytik (m/w/d) (100%) für eine temporäre Anstellung.

Arxada (ehemals Lonza Specialty Ingredients) ist ein führendes Pionierunternehmen mit einem starken Erbe: Seit über 120 Jahren entwickeln sie Spezialchemikalien und Lösungen, welche die Leistung ihrer Kunden und ihrer Produkte steigern. Ihre Lösungen, ihr Fachwissen und ihre Unterstützung helfen ihnen, mehr zu leisten um effizienter, effektiver und nachhaltiger zu sein. Ihre Leidenschaft ist es, Höchstleistungen zu ermöglichen und ihre Mitarbeitenden, Partner und Kunden dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Gemeinsam machen sie das tägliche Leben sicherer, sauberer, gesünder und umweltfreundlicher.

Aufgabengebiet

  • Ansprechpartner für Betriebe, Services und Projektteams

  • Herstellerunabhängige Evaluierung und Implementierung neuer Geräte

  • Initiierung, Engineering, Koordinierung und Umsetzung von PA-Projekten für Neuinstallationen und Instandhaltungsprojekte

  • Sicherstellung der sicherheits-, ATEX-, und qualitätskonformen Installations-, Betriebs- sowie Unterhaltsweise der Messsysteme sowie deren hoher Verfügbarkeit

  • Mitverantwortlich für professionelle, termingerechte und wirtschaftliche Planung und Realisierung von neuen Installationen sowie deren Wartungsaktivitäten

  • Aktive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen: Engineering, EMR, Produktion, SGU, QA, QC, MPO im Rahmen von Projekten und Instandhaltungsmassnahmen

  • Weiterbildung und Schulung des PA-Teams

  • Erstellung von SOP und Prüfplänen für die Justierung und Prüfung von online-, inline-, atline ? Prozessanalysengeräte

  • Wartung der bestehenden, komplexen Prozessanalysegeräte

  • Teilnahme am Pikettdienst zur Sicherung der Verfügbarkeit der PA-Systeme nach eingehender Einarbeitung

  • Arbeitsbereich ist das Arxada Werk Visp

  • Arbeiten unter ISO und gelegentlich unter cGMP

Qualifikation

  • B. SC, M. Sc., B. Eng., oder M. Eng. im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen, Life Sciences oder Berufslehre mit Chemischem oder technischem Hintergrund

  • Berufserfahrung im Bereich Prozessanalytik, Prozessanalysen Messtechnik, PAT in der Chemie/Pharma Industrie

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Fundierte Kenntnisse in Prozessanalytik, Online-Messungen, Bearbeitung und Umsetzung von PA-Projekten

  • Identifizieren von Verbesserungspotentialen

  • Sehr gutes technisches Verständnis. Erste Erfahrung mit Spektroskopie und Chemometrie wünschenswert.

  • Sicherer Umgang mit Windows, MS-Office Paket, SAP und Messgeräten aus dem Bereich der Prozessanalytik.

  • Gutes Verständnis für Kommunikationsschnittstellen (Analog, Bus-Signale, OPC-UA,…) hilfreich.