Technical Writer Labwerx in Mannedorf

veröffentlicht
Kontakt
Richa Bali, Zürich IT Professionals
Jobtyp
Contract
jetzt bewerben

job details

veröffentlicht
Ort
Mannedorf, Zürich
Sektor
IT
Jobtyp
Contract
Referenznummer
12487
Kontakt
Richa Bali, Zürich IT Professionals
Telefon
058 201 56 40
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Was Sie tun werden  In dieser vielseitigen Rolle als technischer Redakteur sind sie zuständig für die zielgruppengerechte Erstellung, Verwaltung und Pflege von technischen Dokumenten für die von Labwerx hergestellten Produkte unter Berücksichtigung interner und externer Standards.  Zu Ihren Aufgaben zählen 

  • Recherche aller Informationen zur Erstellung der Produktdokumentation intern und extern
  • Selbstständiges Erstellen von Illustrationen und fotografischen Bildmaterial
  • Erstellen und Redigieren von technischen Texten in Deutsch und Englisch
  • Zusammenfügen der Texte und Bilder in der DTP Anwendung
  • Koordination von Übersetzungsaufträgen
  • Dokumentationsbezogene Projektleitung
  • Einhaltung der regulatorischen Vorgaben bezüglich technischer Produkte-Dokumentation.

Was Sie mitbringen 

  • Naturwissenschaftliche oder technische Grundausbildung (FH oder HF)
  • Weiterbildung im Bereich technische Dokumentation (Eidg. Technikredaktor oder äquivalente Ausbildung)
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung mit einem CMS-System
  • Kenntnisse in DTP-, Vektrographik- und Bildbearbeitungssoftware
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse, jede weitere Sprache ist ein plus
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksweise
  • Effiziente, zuverlässige und praxisbezogene Arbeitsweise  

Was Sie erwartet 

  • Attraktive Vergütungen und Sozialleistungen
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Spannende Karrieremöglichkeiten
  • Umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot
  • Sehr ansprechender Arbeitsplatz direkt am Zürichsee
  • Internationales und vielschichtiges Umfeld (30+ verschiedene Nationalitäten)
  • Starke Unternehmenskultur mit interessanter Geschichte
  • Globales Denken mit „Swissness“ als Markenversprechen