Chemielaborant/in (LSB) - RZ in Rotkreuz

veröffentlicht
Kontakt
Luca Furler, Basel Professionals Health Care & Life Sciences
Jobtyp
Temporär
jetzt bewerben

job details

veröffentlicht
Ort
Rotkreuz, Zug
Sektor
Life Sciences
Jobtyp
Temporär
Referenznummer
17779
Kontakt
Luca Furler, Basel Professionals Health Care & Life Sciences
Telefon
058 201 55 50

Stellenbeschreibung

Wir sind zur Unterstützung unserer Produktion auf der Suche nach einem Chemielaboranten für einen externen Einsatz von 12 Monaten (mit Option und Absicht auf Verlängerung). Als Chemielaborant sind Sie verantwortlich für die Bereitstellung verschiedener chemischer Vorprodukte im regulierten Umfeld. Diese Zwischenprodukte kommen in der laufenden und dynamischen Sensoren- und Elektroden-Produktion für die Blutgasanalysegeräte zum Einsatz. Mit der Durchführung von Wareneingangsprüfungen und –analysen stellen Sie die Qualität der eingesetzten Rohmaterialien sicher. Wir suchen motivierte Verstärkung für unser dynamisches Team, bestehend aus 11 Mitarbeitern. 
  • Startdatum: per 2. August 2022
  • Dauer: 12 Monate nach Start (Verlängerung möglich)
  • Workplace: Rotkreuz
  • Workload: 100%
  • Schichtbetrieb: 2 - Schichtbetrieb (Frühschicht: 06:00 – 14:00 / Spätschicht 14:00 – 22:00
Aufgaben & Verantwortlichkeiten:
  • Bereitstellung und Synthese der chemischen Vorprodukte zur Herstellung von Elektroden und Sensoren in der laufenden und dynamischen Produktion
  • Durchführung von chemischen Vorbehandlungen an bestimmten Bauteilen
  • Wareneingangsprüfung und Analyse der zur Fertigung eingesetzten Chemikalien und diversen Rohmaterialien
  • Mitverantwortung bei der Lagerhaltung, Inventuren, Bestellung und SAP-Verwaltung von Materialien im Chemielabor
  • GMP gerechte Dokumentation der Arbeitsprozesse und Archivierung der Dokumente sowie Verfassen von Dokumenten, Abweichungen, Arbeitsanweisungen und Vorschriften
  • Mithilfe in Projekten und Teilnahmen an Shop Floor und Material Meetings
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (2-Schicht-Modell)
Must Haves:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten, oder ähnliches mit naturwissenschaftlichem Hintergrund und zusätzlich 1-2 Jahre Berufserfahrung 
  • Min. 1-2 Jahre Berufserfahrung in der Herstellung von chemischen/pharmazeutischen Erzeugnissen
  • Erfahrung im regulierten Umfeld, idealerweise im GMP 
  • SHE-Kenntnisse (Safety, Health & Environment) 
  • Deutsch fliessend in Wort und Schrift werden vorausgesetzt, gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Kommunikative und teamfähige Persönlichkeit
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft, unternehmerisches Denken, sowie gewissenhafter und präziser Arbeitsstil
Habe ich dein Interesse geweckt? Dann warte nicht und bewerbe dich jetzt!