Chemielaborant/in mit CSRE Project in Rotkreuz

veröffentlicht
Kontakt
Barbara Sorce, Basel Professionals Health Care & Life Sciences
Jobtyp
Contract
jetzt bewerben

job details

veröffentlicht
Ort
Rotkreuz, Zug
Sektor
Life Sciences
Jobtyp
Contract
Referenznummer
15336
Kontakt
Barbara Sorce, Basel Professionals Health Care & Life Sciences
Telefon
058 201 55 50

Stellenbeschreibung

Randstad Professionals sucht für einen grossen pharmazeutischen Kunden mit Sitz in Rotkreuz eine/n

Chemielaborant/in mit CSRE Project. 

Startdatum: 1. Mai 2021, spätestens  1. Juni 2021Enddatum: 1 Jahr nach Start

Aufgaben & Verantwortungsbereich:

  • Bereitstellung und Synthese der chemischen Vorprodukte zur Herstellung von Elektroden und Sensoren in der laufenden und dynamischen Produktion
  • Durchführung von chemischen Vorbehandlungen an bestimmten Bauteilen
  • Wareneingangsprüfung und Analyse der zur Fertigung eingesetzten Chemikalien und diversen Rohmaterialien
  • Mitverantwortung bei der Lagerhaltung, Inventuren, Bestellung und SAP-Verwaltung von Materialien im Chemielabor
  • GMP gerechte Dokumentation der Arbeitsprozesse und Archivierung der Dokumente sowie Verfassen von Dokumenten, Abweichungen, Arbeitsanweisungen und Vorschriften
  • Mithilfe in Projekten und Teilnahmen an Shop Floor und Material Meetings
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (2-Schicht-Modell).
  • Inbetriebnahme, Qualifizierung sowie Transfer von Laborequipment
  • Validierung von Produktionssoftware und Laborprozessen nach Anweisung

Berufliche Anforderungen:

  • Abgeschlossene chemische Berufsausbildung (bestenfalls als Chemielaborant) oder naturwissenschaftliches Studium (*****)
  • Deutsch fliessend in Wort und Schrift zwingend (*****)
  • SHE Kenntnisse (Safety, Health & Environment) (*****)
  • Erfahrung in einem regulierten Umfeld - GMP (***)
  • Erfahrung Wareneingangsprüfung (**)
  • Erste Berufserfahrungen von Vorteil aber nicht nötig

Persönliche Anforderungen:

 

  • Kommunikative und teamfähige Persönlichkeit
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft, unternehmerisches Denken, sowie gewissenhafter und präziser Arbeitsstil
Arbeitszeiten:
  • Zu Beginn grundsätzlich Gleitzeiten
  • Bereitschaft zu 2 - Schichtbetrieb muss jedoch vorhanden sein, da auf Schichtbetrieb gewechselt werden kann (Frühschicht: 06:00 – 14:00 / Spätschicht 14:00 – 22:00)