Lean Manufacturing Coordinator (m/w) in Zullwil

veröffentlicht
Kontakt
Martin Weber, Basel Professionals Health Care & Life Sciences
Jobtyp
Permanent
jetzt bewerben

job details

veröffentlicht
Ort
Zullwil, Aargau
Sektor
Life Sciences
Jobtyp
Permanent
Referenznummer
11666
Kontakt
Martin Weber, Basel Professionals Health Care & Life Sciences
Telefon
058 201 55 50
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Unser Kunde, ein renomiertes Unternehmen, entwickelt und produziert Hochleistungsverbundwerkstoffe, Verarbeitungstechnologien und Bauformen.

Spezialisiert auf den weltweiten Märkten wie in den Bereichen Windenergie, Formenbau, Transportwesen, Bootsbau und Engineered Structures. Für den Standort CH-Zullwil suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

 

Lean Manufacturing Coordinator (m/w)

Aufgaben:

 

  • Verantwortung für die Produktion und Optimierung von Prozessabläufen für die kontinuierliche Verbesserung von Qualitätsstandards
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen über Qualitäts- und Produktionsthemen
  • Mitarbeit und Leitung von Projekten (SMED, KVP, Mitarbeiterschulungen etc.)
  • Verbesserung von Qualitätsstandards
  • Starker Fokussierung auf Lean-Management-Prinzipien (Shopfloor Management, KVP, TQM, 5S usw.) zur Verbesserung von Produktivität, Qualität und Termintreue
  • Einhaltung und Weiterentwicklung des Kennzahlensystems
  • Untersuchung von Abweichungen und Einleitung von Korrekturen
  • Analyse der betrieblichen Kennzahlen und regelmässiges Reporting
  • Erstellung von Prozess-, und Qualitätsbezogener Dokumenten
  • Teilnahme an Optimierungsprojekten im Rahmen von KVP
  • Planung und Durchführung von internen Audits; Begleitung externer Audits

Anforderungen:

 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich. Weiterbildung (z.B. Meister, Techniker, Fach-Diplom)
  • Erfahrung in Lean Methoden wie Six Sigma, Kaizen, KATA im industriellen Umfeld
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Prozessoptimierung zur Erreichung operativer Exzellenz mit Lean- und Six Sigma-Prinzipien
  • Gute Kenntnisse der DIN EN ISO 9001
  • Ausgeprägtes Verständnis von technischen Zusammenhängen, Produktionsprozessen und möglichen Fehlerquellen
  • Sehr gute Deutsch-, sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  •  Ausgeprägte Hands-On Problemlösungsfähigkeit

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Herr Martin Weber, Recruiter freut sich auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen.