QC Specialist Microbiology // Johnson & Johnson in Schaffhausen

veröffentlicht
Kontakt
Stephan Zoebeli, Randstad Inhouse Services Johnson&Johnson Zug
Jobtyp
Temporär
jetzt bewerben

job details

veröffentlicht
Ort
Schaffhausen
Sektor
Life Sciences
Jobtyp
Temporär
Referenznummer
127140-217
Kontakt
Stephan Zoebeli, Randstad Inhouse Services Johnson&Johnson Zug
Telefon
058 231 57 94

Stellenbeschreibung

Für die Welt sorgen … beim Einzelnen beginnen. Dieser Leitsatz inspiriert und eint die Menschen bei Johnson & Johnson. Die Kultur der Fürsorge steht im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie, welche im Credo verankert ist.

Die Cilag AG ist ein internationales Produktionsunternehmen der Pharmasparte Janssen des Johnson & Johnson Konzerns und stellt an ihrem Produktionsstandort in Schaffhausen pharmazeutische und medizintechnische Produkte sowie chemische Wirkstoffe (APIs) für die globalen Märkte her. Dank unseren innovativen Produkten, Prozessen und Technologien gehört die Cilag AG heute zu den führenden Pharmaunternehmen der Schweiz und ist gleichzeitig ein strategischer Einführungs- und Wachstumsstandort.

Zu den Haupttätigkeiten gehören unter anderem:

  • Erstellung von Validierungs-/Verifizierungsplänen und deren Reports
  • Unterstützung Projektteamarbeit
  • Unterstützung bei der Erstellung von risk assessments, z.B. beim Auftreten von unerwünschten Keimen in Rohstoffen, Zwischenprodukten oder Endprodukten
  • Erstellung und Kontrolle von Qualifizierungs- & Validierungsdokumenten, sowie Erstellen von SOPs und Arbeitsanweisungen im Aufgabenbereich.
  • Unterstützung der termin- und GMP-gerechten Ausführung der Validierung von mikrobiologischen Methoden (Sterilitäts-, Endotoxin- und Keimzahltestung)
  • Mithilfe bei der Durchführung von organisatorischen und administrativen Aufgaben im Laborbereich.
  • Einhalten der GMP-Vorgaben und Richtlinien.
  • Arbeiten entsprechend cGMP, interner Vorschriften (SOPs) und externer Richtlinien

Qualifikation

Wen wir suchen:

  • Master Abschluss in Biologie, Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie oder verwandter Disziplin
  • Erste Berufserfahrung im Bereich der Qualitätskontrolle oder Qualitätssicherung, im Umgebungsmonitoring oder in der Sterilproduktion (aseptischer Bereich) sind von Vorteil
  • Kenntnisse der EU-, FDA-, cGMP- und cGLP-Regularien sind von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, um Projekte zur Verbesserung des Qualitätsniveaus voranzutreiben
  • Sehr sichere MS Office Kenntnisse
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Diese Stelle in Schaffhausen ist zunächst auf ca. 12 Monate befristet. Wenn Sie sich für diese spannende Aufgabe in einem international führenden Gesundheitsunternehmen interessieren, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Falls Sie Fragen haben oder mehr Informationen wünschen, können Sie uns gerne auch telefonisch erreichen.