Technician USP // Johnson & Johnson in Bern

veröffentlicht
Kontakt
Stephan Zoebeli, Randstad JnJ HQ
Jobtyp
Temporär
jetzt bewerben

job details

veröffentlicht
Ort
Bern
Sektor
Life Sciences
Jobtyp
Temporär
Referenznummer
127140-64
Kontakt
Stephan Zoebeli, Randstad JnJ HQ
Telefon
058 231 57 94
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Für die Welt sorgen... beim Einzelnen beginnen. Dieser Leitsatz inspiriert und eint die Menschen bei Johnson & Johnson. Die Kultur der Fürsorge steht im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie, welche im Credo verankert ist.


Janssen Vaccines AG, die zu den Janssen Pharmaunternehmen von Johnson & Johnson gehört, arbeitet an ihrem Standort in Bern an der Entwicklung und Produktion eines biotechnologisch hergestellten Impfstoffs gegen extraintestinale E. coli-Infektionen. Das Unternehmen entwickelt einen skalierbaren Produktionsprozess für klinisches Prüfmaterial und wird Impfstoffdosen für die Anwendung in breit angelegten klinischen Versuchen produzieren.


Zu den Haupttätigkeiten gehören unter anderem:



  • Durchführen praktischer Arbeiten in der Entwicklung und Produktion von Impfstoffen gemäss geltenden Richtlinien (cGMP, SOPs)
  • Vorbereitung, Bedienung und Reinigung von Edelstahl-Fermentern und weiteren Prozessanlagen
  • Dokumentation und Auswerten von Experimenten/Produktionen und Ergebnissen
  • Einführung und Entwicklung neuer Prozesstechniken
  • Redigieren oder Erstellen von Arbeitsvorschriften und Protokollen
  • Verwalten, Bewirtschaften und Instandhaltung von zugeteilten Räumen, Einrichtungen und Ausrüstung

Qualifikation

  • Abgeschlossene Berufslehre in verwandter Disziplin (Bereich Pharma/Biotechnologie oder Lebensmittel) und mehrjährige Berufspraxis in der Biotechnologie
  • Erfahrung im hygienischen und/oder sterilen Arbeiten und cGMP von grossem Vorteil
  • Selbstständiges, zuverlässiges und exaktes Arbeiten alleine und im Team
  • Erfahrung mit bakterieller Fermentation und Edelstahlanlagen (CIP/SIP)
  • Vorzugsweise Erfahrung mit Zentrifugation, Filtration und Apparatetechnik
  • Sprache: Deutsch fliessend, Englisch von Vorteil

Diese Stelle in Bern ist zunächst auf ca. 12 Monate befristet. Wenn du dich für diese spannende Aufgabe in einem international führenden Gesundheitsunternehmen interessierst, freuen wir uns auf deine vollständige Bewerbung per Email. Falls du Fragen hast oder mehr Informationen wünschst, kannst du uns gerne auch telefonisch erreichen.