4. quartal und finanzjahr 2017: starke umwandlung einer stabilen topline.

«Wir schauen auf ein weiteres aufregendes Jahr bei Randstad zurück,» berichtet Jacques van den Broek, CEO von Randstad. «Unser Umsatz ist 2017 organisch um 8 % gestiegen, dies ist das höchste Wachstumsniveau seit 2011, und wir sind stolz darauf, dass unsere Erwartungen in den meisten relevanten Märkten übertroffen wurden. Wir haben das Jahr trotz deutlich schwieriger Vergleichswerte sehr positiv abgeschlossen. Unser organisches Umsatzwachstum blieb mit 9 % im vierten Quartal stabil, und unsere Rentabilität und der Free Cash Flow stiegen beträchtlich. Unser Ziel ist es, angetrieben durch unsere unterscheidende Tech&Touch-Strategy, die die Markteintrittshindernisse verringert, einen weiteren Marktanteil hinzuzugewinnen. Wir integrieren Technologie auf eine Weise in unsere täglichen Aktivitäten, dass wir Erfahrungen für unsere Kunden und Kandidaten schaffen, die intelligent, persönlich und effektiv sind.  

Die digitale Transformation, die wir als Unternehmen erfahren, führte schließlich zu der Präsentation unseres neuen Markenversprechens im letzten Quartal 2017: Human Forward.' Unsere Finanzposition ist weiterhin gesund, was durch den Vorschlag einer Bardividende von 2,76 € je Stammaktie einschließlich einer Sonderdividende von 0,69 € zum Ausdruck kommt, und dies entspricht einem Rekordniveau. Ich bin sehr stolz auf alle Kolleginnen und Kollegen und danke ihnen und allen Stakeholdern für ein hervorragendes 2017.»


< zurück zur letzten Seite