q1 resultate - randstad wächst weiter.

​„Trotz einer weltweiten wirtschaftlichen Unsicherheit haben wir wiederum ein Wachstum im mittleren einstelligen Bereich und ein inkrementelles Umwandlungsverhältnis von über 50 % erreicht. Unsere Wachstumsrate und Outperformance in Frankreich, sowohl im Bereich Zeitarbeit als auch bei der Personalvermittlung, und das zunehmende Wachstum in Deutschland sind Zeichen sich verbessernder Bedingungen in Europa,“ berichtet Jacques van den Broek, CEO von Randstad. „Unsere M&A-Aktivität hat zu einer Konsolidierung der Proffice-Zahlen in den skandinavischen Ländern geführt und RiseSmart wies ein gutes Wachstum auf dem amerikanischen Karrierewechselmarkt auf, wodurch der Wert neuer und disruptiver, technologiegetriebener Geschäftsmodelle bewiesen ist.“​.


Downloadables
< zurück zur letzten Seite