q2 Resultate - organisches wachstum auf höchstem stand seit 2011.

«Im zweiten Quartal ist unser organisches Umsatzwachstum auf den höchsten Stand seit 2011 gestiegen, was auf ein zweistelliges Wachstum in Europa zurückzuführen ist», berichtet Jacques van den Broek, CEO von Randstad. «Außerdem verbesserte sich die Lage in der Region Übrige Welt im Vergleich zum ersten Quartal, und das Wachstum unseres nordamerikanischen Geschäfts blieb stabil. Wir sind zufrieden mit dem Fortschritt unserer Akquisitionen und bleiben weiterhin ausgesprochen optimistisch hinsichtlich ihres Beitrags, den sie zukünftig für den Konzern leisten werden. Die Rolle von Randstad in der Gesellschaft ist es, Menschen und Organisationen bei der Verwirklichung ihres echten Potenzials zu unterstützen. Wir setzen alles daran, um dafür zu sorgen, dass unsere Bewerber und Kunden erfolgreich sind. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir intensiv an unserer digitalen Transformation. Dabei zeigen sich die ersten positiven Ergebnisse bei der Margenentwicklung unseres niederländischen Professionals-Geschäfts, da die Technologie unsere Berater unterstützt, sowie bei unserem französischen Festanstellungsgeschäft, indem wir durch bessere Einsichten auf der Grundlage von Big Data zusätzliche Dienstleistungen bieten.»

Downloadables
< zurück zur letzten Seite