randstad award 2014: patek philippe ist attraktivster arbeitgeber der schweiz.

Am 26. März 2014 wurde der Randstad Award im Aura in Zürich verliehen. Die Auszeichnung für den attraktivsten Arbeitgeber ging an die Genfer Uhrenmanufaktur Patek Philippe. Am beliebtesten sind bei Schweizer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern lokale Firmen mit internationaler Ausstrahlung. Attraktivste Branche in der Schweiz ist die Uhrenindustrie: Mit Patek Philippe, Swatch und Rolex belegen ausschliesslich Uhrenfirmen die vordersten drei Ränge. Die Gewinner des ersten Schweizer Randstad Awards stehen fest: Patek Philippe ist der attraktivste Arbeitgeber der Schweiz. Den zweiten Platz belegt Swatch, gefolgt von Rolex auf dem dritten Rang. Damit setzt sich die Top 3 ausschliesslich aus Schweizer Uhrenunternehmen zusammen.

«Die Schweizer Uhrenbranche bietet eine unschlagbare Kombination für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Es handelt sich um eine lokale Industrie mit langjähriger Tradition in der Schweiz. Darüber hinaus ist sie in ihrem Bereich Weltspitze. Zusammen ergibt das einen unschlagbaren Employer Brand», bemerkt Richard Jager, CEO Randstad Schweiz. Lokale Firmen sind bei Schweizer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern generell hoch im Kurs. So setzt sich die Top 10 der attraktivsten Unternehmen in der Schweiz ausschliesslich aus Schweizer Firmen zusammen.

Randstad Award 2014: Die Top 10 der beliebtesten Arbeitgeber

1. Patek Philippe
2. Swatch
3. Rolex
4. Flughafen Zürich
5. Victorinox
6. Nestlé
7. Swiss
8. Stadler Rail
9. Swissport International
10. Richemont (Jaeger LeCoultre)


>> Ab sofort können Sie den Länderreport für die Schweiz online bestellen (in Englisch)
>> Weitere Studienergebnisse finden Sie zusammengefasst demnächst auf www.randstad.ch/award.
< zurück zur letzten Seite