Randstad macht Menschen fit für die Karriere

In der Schweiz würden sich viele gerne beruflich verändern. Allerdings wissen sie oft nicht, wie sie sich erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt präsentieren können. Darum unterstützt Randstad sowohl junge Menschen am Beginn ihrer Karriere als auch Wiedereinsteigerinnen sowie über 50jährige und zeigt ihnen, wie sie sich optimal auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten.

An der You@Work Roadshow, welche dieses Jahr bereits zum zweiten Mal stattfindet, sind Profis aus verschiedenen Bereichen dabei: HR-Spezialisten von Randstad bieten Karriereberatungen an, überprüfen Lebensläufe und geben Tipps für einen perfekten ersten Eindruck. Ein Xing-Experte erklärt, wie man auf Social Media seine beruflichen Fähigkeiten am besten in Szene setzt. Aber auch in Sachen Styling werden die Besucher kompetent unterstützt. Modeberater von WE Fashion zeigen, mit topaktuellen Business-Outfits wie sich Männer und Frauen richtig und preiswert für ein Bewerbungsgespräch kleiden. Zudem geben Make-up-Artists von Beauty & Style Academy wertvolle Schminktipps und frischen Make-ups auf. Und ein professioneller Fotograf macht tolle Business-Bilder für den Lebenslauf.

You@Work: fünf mal in der Schweiz

Die Roadshow richtet sich an drei Hauptbesuchergruppen: Junge Berufseinsteiger, die am Beginn ihrer Karriere stehen, Frauen, die nach eine längeren Pause wieder ins Berufsleben einsteigen wollen und Arbeitnehmer über 50, die eine neue Herausforderung suchen.


Die You@Work Roadshow findet im September an fünf Standorten jeweils von 11 bis 19 Uhr statt:

Freitag, 16.9. in der Bahnhofshalle des Zürcher Hauptbahnhofs

Dienstag, 20.9. an der Kirchgasse im Zentrum von Olten

Dienstag, 27.9. an der Universität Fribourg, Avenue de l’Europe 20

Mittwoch, 28.9. auf dem Bahnhofplatz in Bern

Donnerstag, 29.9. auf dem Place de l’Europe in Lausanne


Ein bisschen Spass muss sein Nebst wichtigen Informationen, Tipps und Hilfestellungen kommt auch der Spass nicht zu kurz. In einem F1-Simulator können Besucherinnen und Besucher ihr fahrerisches Talent unter Beweis stellen und an einer Twall, einem interaktiven Sportgerät mit Lichtimpulsen zeigen, wie reaktionsschnell sie sind. Und das Schönste: Die Fittesten können attraktive Preise gewinnen.