was ist employer branding?

Employer Branding ist ein zunehmend wesentlicher Wettbewerbsfaktor.

Der Employer Brand ist das Image, das ein Unternehmern ausstrahlt und das die Aussensicht auf ein Unternehmen für potenzielle Arbeitnehmer prägt. Unternehmen mit einer starken Arbeitgebermarke werden als herausragende Arbeitgeber mit attraktiven Markenwerten wahrgenommen, die gute Karriereaussichten bieten. Dabei sollte Employer Branding nie als reines Marketing-Tool verwendet werden, sondern viel mehr die eigenen Werte und Besonderheiten unterstreichen und kommunizieren. Wir bei Randstad sind überzeugt, dass Employer Branding hilft, hochqualifizierte Bewerber und vielversprechende neue Mitarbeiter zu gewinnen. Dazu können sich die Mitarbeitenden mit ihren Unternehmen stärker identifizieren, was die Loyalität erhöht.

studie 2022.

Die Randstad Employer Brand Studie

  • ist eine repräsentative Employer Branding Studie, die auf den Wahrnehmungen der Schweizer Arbeitnehmenden basiert. 
  • ist eine unabhängige Studie mit fast 163.000 Teilnehmern und 5.944 befragten Unternehmen weltweit.
  • spiegelt die Attraktivität der 150 grössten Arbeitgeber des Marktes wider, die mindestens 10 % der Bevölkerung bekannt sind.
  • liefert wertvolle Erkenntnisse, die Arbeitgebern helfen, ihre Marke zu gestalten.
    Studie herunterladen

    gewinner schweiz.

    Die Randstad Employer Brand Studie ist eine unabhängige Studie auf dem Gebiet Employer Branding. Die Unternehmen können sich nicht für eine Teilnahme bewerben, sie werden aufgrund ihrer Mitarbeiterzahl für die Studie ausgewählt. Im Ranking berücksichtigt werden die 150 grössten Unternehmen der Schweiz (nach Anzahl Mitarbeitenden), die mehr als 10 Prozent der Bevölkerung bekannt sind.