was ist flexible personalbesetzung?

Flexible Personalbesetzung ist eine Strategie, mit der Unternehmen temporäre Arbeitskräfte einsetzen. HR-Teams und andere Abteilungen nutzen temporäres Personal, um den sich entwickelnden geschäftlichen und betrieblichen Herausforderungen zu begegnen und als Alternative zur Einstellung von Festangestellten. Temporäre Arbeitskräfte stehen nicht auf der Gehaltsliste eines Unternehmens — sie sind Auftragnehmer, unabhängige Freiberufler, Gigworker und Vermittler-Bereitgestellte Arbeitskräfte.

Unternehmen nutzen die flexible Personalbesetzung aus einer Vielzahl von Gründen, wie zum Beispiel:

  • Füllen eines temporären Personalengpasses, wie zum Beispiel, wenn eine festangestellte Mitarbeiterin sich im Mutterschaftsurlaub befindet.
  • Bewältigung einer temporären Arbeitsnachfrage (z.B. bei Saisonarbeit)
  • Erprobung von temporären Arbeitskräften als potenzielle Festangestellte
  • Unterstützung des eigenen Kleinunternehmens anstelle von teuren Vollzeiteinstellungen
  • Zugang zu top-Talenten unter Arbeitskräften, die einen flexiblen Zeitplan bevorzugen, wie zum Beispiel Eltern und Studenten

Erfahren Sie mehr: 7 Kennzahlen zur Relevanz von temporären Mitarbeitenden

flexible personalstrategie.

aufbau ihrer flexiblen personalstrategie.

Jetzt, da Sie erkannt haben, dass temporäre Personalbesetzung ein wichtiges Gut in modernen Unternehmen ist, können Sie Ihre eigene Strategie für den Einsatz von temporären Mitarbeitenden entwickeln, um deren Vorteile zu nutzen. Sie können beginnen, indem Sie Ihren eigenen Bedarf ermitteln und dann Ihre Strategie für Temporär-Arbeit aktualisieren, um sie auf die Betriebs- und Geschäftsziele auszurichten.

Beginnen Sie, Ihr eigenes internes Team zu bilden, um die Möglichkeiten von Temporärmitarbeitenden in Ihrem Unternehmen zu prüfen. Finden Sie heraus, wo Kenntnislücken vorhanden sind, welche Positionen mit temporären Arbeitskräften besetzt werden können und welche unbefristet bleiben sollten. Überlegen Sie, ob die Umstellung bestehender Mitarbeitender auf das Payrolling eines HR-Dienstleisters sinnvoll ist. Obwohl Sie heute möglicherweise nur eine flexible Personalbesetzung für eine einzelne Abteilung, Position oder einen einzelnen Prozess benötigen, können die Beziehungen, die Sie aufbauen, später auch in anderen Teilen des Unternehmens zu den Bedürfnissen beitragen.

wie sie mit flexibler personalbesetzung beginnen.

Traditionelle Einstellungen fordern die Stakeholder in einem Unternehmen auf, einzelne Mitarbeitende zu identifizieren, in sie zu investieren und formale Beziehungen zu ihnen aufzubauen. Mit der flexiblen Personalbesetzung verlagert sich der Schwerpunkt der Beziehung auf einen Talentpool — zum Beispiel eine Auswahl von Freelancern und Projektmitarbeitenden. Dieser Pool kann auch Personaldienstleister umfassen, die ihre eigenen, bereits geprüften Beziehungen zu temporären Arbeitskräften an den Verhandlungstisch bringen.

Auf diese Weise können Unternehmen Beziehungen zur temporären Personalbesetzung als eine komplette Business-Lösung angehen, anstatt individuelle Beziehungen zur Besetzung einzelner Positionen innerhalb des Unternehmens anzugehen. Mit diesem Ansatz im Hinterkopf sollten sich die Beteiligten einige Grundsatzfragen stellen:

  • Wie kann uns flexible Personalbesetzung helfen, den unmittelbaren Talentbedarf unseres Unternehmens zu decken?
  • Wie können temporäre Mitarbeitende zu unseren langfristigen Geschäftszielen beitragen?
  • Wie hilft uns die flexible Personalbesetzung, Talente zu erreichen, die wir sonst nicht erreichen könnten?
  • Welche Aufgaben eignen sich für temporäre oder unbefristete Arbeitskräfte — ungeachtet dessen, ob heute Bedarf besteht oder nicht?
  • Welche Aufgaben können wir auslagern, um den Wert der Arbeit unserer eigenen Mitarbeitenden zu steigern?
  • An wen sollten wir uns für temporäre Arbeit wenden — Freelancer, eine Personalvermittlungsagentur oder andere?
  • Was sind die rechtlichen, finanziellen und HR-Anforderungen für die Aufrechterhaltung einer temporären Belegschaft?
  • Wie werden wir die laufenden Beziehungen mit temporären Arbeitskräften und Vermittlern erfolgreich verwalten?

Selbst bei Unternehmen, die Festanstellungen priorisieren, bietet eine flexible Personalstrategie Schutz vor Talentmangel, der störend oder verheerend sein könnte. Der Aufbau einer flexiblen Personalstrategie ist genauso wichtig die Erfüllung spezifischer Talentbedürfnisse, wie in diesem Sinne der Schutz der Zukunft des Unternehmens.

Download: Die 6 Bausteine eines profitablen Teams

anziehung und bindung von temporären talenten.

Unternehmen müssen sich verbessern, wie sie temporäre Talente anziehen und binden, da dies für sie immer wichtiger wird. Zu Beginn müssen sich die HR-Leiter mit den spezifischen Bedürfnissen der temporären Arbeitskräfte vertraut machen. Obwohl Unternehmen die flexible Personalbesetzung als Business-Lösung angehen, engagieren sie eine Gemeinschaft von talentierten Einzelpersonen, die Positionen suchen, die ihnen helfen werden, ihre eigenen beruflichen Ziele zu verwirklichen.

warum entscheiden sich arbeitskräfte für flexible positionen?

Die Arbeitskräfte werden aus verschiedenen Gründen befristet oder temporär angestellt. Temporäre Arbeit bietet Perspektiven für qualifizierte Fachleute, die zum Beispiel entlassen wurden; sie verschafft talentierten Hochschulabsolventen auch Berufserfahrung am Anfang ihrer Karriere.  Die Vorteile, die temporäre Mitarbeitende oft in einem Unternehmen suchen, umfassen:

  • Möglichkeiten, relevante Berufserfahrung aufzubauen
  • Schulungen und anderen Personalvorteilen ausgesetzt sein
  • Möglichkeit zur Festanstellung
  • Referenzen und Empfehlungen von Vorgesetzten
  • Assoziation mit wiedererkennbaren Industriemarken
  • Verschiedene Jobs auszuprobieren, um zu entscheiden, was sie in der Berufslaufbahn wollen
  • Mehr zeit zum Reisen, zur Schule zu gehen, Kinder grosszuziehen oder sich um Familienmitglieder zu kümmern

Für Unternehmen ist es manchmal schwierig zu bestimmen, welches Talent das richtige für sie ist und wie die Motivation jeder einzelnen Arbeitskraft mit den eigenen Unternehmenszielen auszurichten ist. Es gibt praktische Überlegungen und wichtige Schritte, die Sie berücksichtigen können, wenn Sie Ihre eigene Rekrutierungsstrategie entwickeln, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. HR-Dienstleister können Ihnen dabei helfen, ein Verständnis für den Markt der flexiblen Personalbesetzung zu entwickeln und auch Ihre eigene Marke unter den temporären Arbeitskräften aufzubauen.

aufbau ihrer employer brand für temporäre mitarbeitende.

Obwohl Sie möglicherweise keine langfristigen Beziehungen zu einzelnen temporären Arbeitskräften aufbauen, bauen Sie Ihre eigene «Arbeitgebermarke für temporäre Talente» auf, basierend auf den Erfahrungen und Möglichkeiten, die Ihr Unternehmen bietet. Da die Marktnachfrage nach temporären Mitarbeitenden wächst, sollten Sie an Ihrer Marke arbeiten, um temporäre Arbeitskräfte anzuziehen.

Ihr internes Team kann das Engagement mit temporären Talenten optimieren und seine eigene Talent Community, mit den persönlichen Zielen dieser Arbeitskräfte im Hinterkopf aufbauen.

  • anziehung temporärer talente:

    Berücksichtigen Sie, wie sich Ihr Leistungsversprechen für temporäres Personal ändern sollte. Zum Beispiel, werben Sie für Ausbildungs- oder Weiterentwicklungsmöglichkeiten als Teil Ihrer temporären Stellen. Das Aufzeigen dieses Wertes ist wesentlich, wenn es darum geht, temporäre Arbeitskräfte anzulocken.

  • Bindung temporärer Talente:

    Pflegen Sie die Beziehungen zu Ihren temporären Beschäftigten, um sicherzustellen, dass sie offen für zukünftige Einsätze sind. Zum Beispiel, machen Sie die berufliche Weiterbildung von temporären Arbeitskräften einen strategischen Teil Ihrer Initiative. Nehmen Sie sich Zeit, ihre Vorlieben zu verstehen und passen Sie Ihre Strategie entsprechend an.

Blog: 4 Regeln, um temporäre Mitarbeitende in der Produktion zu halten.

Denken Sie daran, dass flexible Personalbesetzung mehr als ein Mittel zum Zweck ist. Zum Beispiel sind einige Branchen einzigartiger als andere, hinsichtlich dessen, was temporäre Arbeitskräfte typischerweise in einem Unternehmen suchen. Ein umfassendes, vernünftiges Konzept, das das Wohlergehen der temporären Arbeitskräfte priorisiert, ist für den langfristigen Erfolg unerlässlich.

ein HR-partner kann helfen.

Seit Jahrzehnten helfen HR-Dienstleister Unternehmen dabei, Arbeitskräftemangel zu vermeiden und sogar Beziehungen zu erfolgreichen Vollzeitangestellten aufzubauen. Die heutigen Personalagenturen haben sich weiterentwickelt, um den modernen Anforderungen von Unternehmen mit wichtigen Funktionen gerecht zu werden, wie zum Beispiel:

  • Verbindung von Unternehmen mit talentierten Arbeitskräften, schnell und effizient
  • Interviews und Überprüfungen von Talenten für die Unternehmen, die diese suchen
  • Erfüllung formaler Anforderungen für das Recruitment Process Outsourcing (RPO)
  • Pflege einer engen Community von begeisterungsfähigen und leistungsfähigen Arbeitskräften
  • Optimierung der Best Practices bei der Personalbesetzung für remote Arbeitsumgebungen
  • Skalierung der Personalbesetzung und gleichzeitig zu helfen Ihre Belegschaft effizient zu planen

HR-Partner haben nur an Bedeutung gewonnen, da wirtschaftliche Unsicherheiten neue Geschäfts- und Arbeitsanforderungen vorantreiben. Ob ein Unternehmen Personal abbaut oder Talente für neue geschäftliche Herausforderungen sucht, HR-Dienstleister können helfen.

die wahl des HR-partners.

FAQs zur flexiblen personalbesetzung.