swiss international air lines ist der attraktivste arbeitgeber der schweiz.

Medienmitteilung



Swiss International Air Lines ist der attraktivste Arbeitgeber der Schweiz


Zum ersten Mal gewinnt Swiss International Air Lines (SWISS) den Randstad Award und wird damit als attraktivster Arbeitgeber der Schweiz ausgezeichnet. Nach der Fluggesellschaft belegen der Flughafen Zürich und Patek Philippe die Plätze zwei und drei. Eine spezielle Ehrung ging dieses Jahr an Google Schweiz für ihre wiederholt ausgezeichneten Leistungen in Sachen Employer Branding.


Am 25. April 2018 fand im Aura in Zürich die fünfte Randstad Award Verleihung statt. Das Motto des Abends lautete «Engagement». Der Keynote-Speaker Felix Plötz zeigte den Event-Teilnehmenden auf, was die Generationen Y und Z dazu bringt, sich bei einem Arbeitgeber längerfristig zu engagieren. Der Gedächtnistrainer Gregor Staub erreichte mit seinen Memory-Methoden auf unterhaltsame Art, dass die Ergebnisse der Employer Branding Studie für die Gäste unvergessen blieben.


Employer Branding Bemühungen tragen Früchte

Zum ersten Mal gewinnt SWISS den Randstad Award als attraktivster Arbeitgeber der Schweiz. Christoph Ulrich, Head of HR bei Swiss International Air Lines meint erfreut: «Es ist uns wichtig, eine starke Arbeitgebermarke zu etablieren, die es uns ermöglicht nicht nur unsere Talente zu halten, sondern auch den Nachwuchs für uns zu begeistern. Dieser erste Platz zeigt, dass unsere Bemühungen Früchte tragen. Wir nehmen den Randstad Award als Ansporn, den eingeschlagenen Kurs beizubehalten und weiter intensiv daran zu arbeiten, uns kontinuierlich zu verbessern.»

Die Top 10 der attraktivsten Arbeitgeber der Schweiz 2018

1. Swiss International Air Lines

2. Flughafen Zürich

3. Patek Philippe

4. Rolex

5. Victorinox

6. Swatch Group

7. Nestlé

8. Lindt & Sprüngli

9. Swissport International

10. SBB

Google Schweiz in der Randstad Award Hall of Fame

Eine spezielle Auszeichnung ging dieses Jahr an Google Schweiz. Das Unternehmen wurde in die Randstad Award Hall of Fame aufgenommen. Die Hall of Fame würdigt herausragende Employer Branding Leistungen. Google Schweiz gewann in den letzten Jahren wiederholt den Randstad Award und ist nun der erste Arbeitgeber der Schweiz in der Hall of Fame.



Über den Randstad Award und die Randstad Employer Brand Research

Der Randstad Award wird jährlich in 30 Ländern an den attraktivsten Arbeitgeber verliehen. Die Ergebnisse basieren auf der repräsentativen und weltweit umfassendsten Employer Branding Studie. Die Randstad Employer Brand Research ist eine unabhängige Studie auf dem Gebiet «Employer Branding». Die Unternehmen können sich nicht für eine Teilnahme bewerben, sie werden aufgrund ihrer Mitarbeiterzahl für die Studie ausgewählt.

  

Bildlegende:

Gewinner Randstad Award 2018: v.l.n.r. Paul Nagel - Flughafen Zürich, Christoph Ulrich - SWISS, Daniel Rochat - Patek Philippe

 

< zurück zur letzten Seite