Gesamtjahr 2020: solide und wettbewerbsfähige Leistung in einem aussergewöhnlichen 2020.

«2020 war ein Jahr wie kein anderes», sagt CEO Jacques van den Broek. «Ich bin stolz darauf, wie schnell und agil Randstad #newways geschaffen hat, um unsere Kunden und Talente 2020 zu unterstützen. Wir haben im vierten Quartal gute operative Ergebnisse erzielt und über das Jahr hinweg eine solide und wettbewerbsfähige Leistung abgeliefert. Unsere Umsatzentwicklung erholte sich von April bis Dezember Monat für Monat und erreichte im Januar 2021 wieder das Niveau von vor der Pandemie, was auf unsere operative Agilität und unser diversifiziertes Portfolio zurückzuführen ist. Wir sahen eine anhaltende Nachfrage nach grundlegenden Dienstleistungen, und unser internes Konzept hat sich stark entwickelt und im Quartal ein gutes Wachstum gezeigt. Ausserdem haben wir in dem Jahr einen sehr guten freien Cashflow erzielt und verfügen über eine gesunde, solide Bilanzposition. Wir sehen weiterhin ein gutes Momentum, um Investitionen in Wachstum und Digitalisierung zu beschleunigen und die Flexibilität unserer Kostenbasis zu nutzen. Gleichzeitig bleibt die Visibilität durch die anhaltende makroökonomische Unsicherheit aufgrund der COVID-19-Pandemie eingeschränkt.


Unsere digitale Transformationsstrategie hat uns geholfen, schnell auf ein virtuelles Arbeitsumfeld umzusteigen und unsere Kunden weiter mit digitalen Werkzeugen und Sicherheitsprotokollen durch unser #newways-Programm zu unterstützen. Durch die Nutzung von Daten waren wir in der Lage, relevante bestehende und neue Rollen zu identifizieren und zu besetzen (z. B. medizinische COVID-19-Screener und Mitarbeiter, die im Bereich Test und Nachverfolgung arbeiten). Wir konzentrierten auf Talente, indem wir Mitarbeitende aus rückläufigen Sektoren durch Umschulung und Umgruppierung nahtlos in Sektoren mit hoher Nachfrage versetzten. Dieser Fokus wird weiterhin entscheidend sein, um die Qualifikationslücken zu schliessen und unnötige Entlassungen in einem sich ständig verändernden Arbeitsmarkt zu vermeiden. Wir gehen aus dem Jahr 2020 als eine agilere, digitalere, diversifiziertere und globalere Organisation hervor, und ich möchte allen unseren Mitarbeitern sowie unseren Kunden, Talenten und Aktionären für ihre anhaltende Unterstützung und ihr Vertrauen danken.»

 

Hier geht es zum Video über Geschäftsjahr 2020 von unserem CEO Jacques van den Broek.

< zurück zur letzten Seite